(Bildnachweis: ©stock.adobe.com/111176923)

Hochwertige Materialien und eine Farbvielfalt mit Gute-Laune-Garantie machen Loungemöbel zum Gartentrend 2021. Dabei sehen die Modelle schön aus und sind wunderbar bequem. Ihrer Gestaltungsfreude sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Ob Sie Loungemöbel, Diningmöbel, Sonnenschirme oder Grills suchen: Kontaktieren Sie Ihr kompetentes Team rund um Gartengestaltung in Fürth, Nürnberg, Erlangen, Würzburg und Umgebung: die Caravan Grebner GmbH.

Was Loungemöbel auszeichnet

Loungemöbel überzeugen mit einem wohnlichen Design und sollen, wie beispielsweise aus der Hotellobby bekannt, den Aufenthalt angenehm machen. Es handelt sich also bei Loungemöbeln um ansprechende und vor allem bequeme Möbelstücke sowie dazu passende Elemente. Im Vergleich zu klassischen Gartenmöbeln bringen Loungemöbel diese Vorteile mit:

  • Höhere Langlebigkeit und Hochwertigkeit
  • Exklusives Design
  • Hoher Komfort
  • Materialien in starker Qualität
  • Flexibilität durch einzelne, verstellbare Elemente

Loungemöbel bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr „Wohnzimmer im Freien“ einzurichten.

Welche Merkmale Loungemöbel mitbringen

Gelungen eingesetzt fühlen sich Loungemöbel schnell nach Urlaub im Garten an. Während Rattan seit Jahren sehr beliebt ist und natürlich wirkt, können Sie mit Holz und Metall moderne Akzente setzen. Sie haben also die Möglichkeit, Ihren Stil bei der Gestaltung unkompliziert einfließen zu lassen. Beachten Sie beim Loungemöbel-Kauf diese Aspekte:

  • Hochwertiges Material
  • Winterfeste sowie witterungs- und UV-beständige Langlebigkeit
  • Wetterfeste Polster
  • Ansprechendes Design und Farbvarianten
  • Komfortables Sitzgefühl
  • Reinigungsmöglichkeiten
  • Kombinationsmöglichkeiten oder bestehende Loungemöbel-Sets
  • Gewicht

Mit einer durchdachten Planung verwandeln Sie Terrasse, Balkon oder Garten ganz einfach in ein Lounge-Paradies.

Wo und wie Sie Loungemöbel nutzen

Loungemöbel lassen sich flexibel stellen. Mit diesen Tipps setzen Sie den Gartentrend 2021 gelungen um:

  • Platzbedarf: Messen Sie aus, wie viel Fläche Ihnen zur Verfügung steht. So planen Sie besonders geschickt und gestalten selbst auf kleinen Balkonen eine stimmige Lounge.
  • Design: Wählen Sie Farbe, Material und Form auf lange Sicht aus. Temporäre Akzente setzen Sie mit Accessoires, z.B. farbigen Kissen und gemusterten Polstern.
  • Nutzung: Möchten Sie in großer Runde sitzen oder suchen Sie eine gemütliche Liegefläche für sich selbst?
  • Konzept: Achten Sie auf vorhandene Möbel oder gestalten Sie Ihre Lounge komplett neu. Überlegen Sie, ob Sie Ihre Lounge mit passenden Diningmöbeln und einem Grill ergänzen.
  • Dekoration: Neben Kissen und Polstern runden beispielsweise Sonnenschirme, Beleuchtung mit Laternen oder Lichterketten und ein schicker Outdoorteppich Ihren Wohlfühlort ab.
  • Bepflanzung: Nutzen Sie Topfpflanzen für die Extraprise Natur. Von Obstbäumen und Sträuchern können Sie Ihre eigenen Leckereien genießen, während Sie auf der Lounge entspannen.
  • Untergrund: Stellen Sie Ihre Loungemöbel auf eine ebene Fläche. Das kann durchaus Rasen sein, wobei Sie beim Rasenmähen die Elemente Ihrer Lounge immer verräumen müssen. Ist ein fester Untergrund vorhanden, zum Beispiel Holz oder Fliesen, sollte sich das Design ergänzen.

Loungemöbel, Grills & Co – entdecken Sie Möbel für das besondere Ambiente

Wir von der Caravan Grebner GmbH bieten Ihnen seit über 45 Jahren individuelle und umfangreiche Gartenmöbel mit Garten- und Freizeitartikeln. Loungemöbel, Diningmöbel, Sonnenschirme und Grills finden Sie ebenso bei uns wie Schutzhüllen und Polsterauflagen. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Konzepte, die das Urlaubsfeeling direkt in Ihren Garten bringen und Sie viele gemütliche Stunden im Freien verbringen lassen.